Das Senioren-Netz Uster

nutzt das Wissen älterer Menschen

News

Mitgliederversammlung in schriftlicher Form

Allen die an der Abstimmung teilgenommen haben ein herzliches Dankeschön.

Resultate der schriftlichen Abstimmung der GV 2020:
Es sind 161 Stimmzettel eingegangen. Alle Traktanden wurden mit grossem Mehr angenommen.
Somit konnte der Vorstand Alex Stamm zu seiner Wahl gratulieren und ihm viel Motivation für seine neue Aufgabe im Dienst des Senioren-Netzes Uster wünschen.
Ebenso bedankte sich der Vorstand bei Kathrin Büchi, die das Ressort Finanzen betreuen wird, für ihr grosses Engagement in der langen Zeit als Präsidentin.
Das Protokoll und die Abstimmungsresultate erhalten Sie mit der Einladung zur GV 2021.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wir sind freitags von 9.00 bis 11.00 Uhr im Büro und per Tel. 044 940 24 77 erreichbar. Ausserhalb dieser Zeit wird der Anruf umgeleitet. Falls wir nicht sofort abnehmen können, rufen wir Sie so schnell wie möglich zurück. 

In dringenden Fällen können Sie uns auch über das Mobiltelefon 077 486 16 40 erreichen. 

Ebenso beantworten wir ihre E-Mails auf info@seniorennetz-uster.ch speditiv.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Informationsblatt "Coronavirus - Uster hilft" der Fachstelle Alter der Stadt Uster mit den speziellen Unterstützungsangeboten.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Monatlicher 
SNU-Newsletter


Kurse

Diverse Kurse in der Übersicht

Veranstaltungen

Anmeldungen über veranstaltungen@seniorennetz-uster.ch  
oder per Telefon 044 940 24 77

"Senioren für Senioren" sucht... 

Motivierte Senioren, die gerne älteren Senioren helfen möchten. Insbesondere für die Hilfe bei einem Botengang mit Auto sind wir sehr auf neue Kräfte angewiesen.

Wandern Programm 2020

Jeweils am Mittwoch werden halb- oder ganztägige Wanderungen durchgeführt.

Die Senioriker